Logo Rinkenklause
haus01 haus02 haus03 haus04 haus05 haus06 haus07 haus08 haus09 haus10 haus11 haus13 haus14 haus15 haus16b haus18 haus19

Teamwald

Wenige hundert Meter von der Rinkenklause entfernt dürfen wir ein wunderschönes Waldstück für unsere Aktionen nutzen - mit hohen Tannen, Heidelbeeren, einer kleinen Schlucht und einer schöne Wiese.

Der Teamwald bietet viele Möglichkeiten

  • Niederseilelemente wie Mohawk Walk oder Low V
  • Spinnennetz und heißer Draht
  • Hochseilelemente wie Pampers Pole, Giant Swing oder Flying Sqirrel
  • Seilbrückenbau in Teamarbeit
  • kooperative Abenteuerspiele
  • Wolfspfad und Lagerfeuer
  • und vieles mehr

Bitte sprechen Sie mit uns, wenn Sie den Teamwald während Ihres Aufenthaltes nutzen möchten.

Betreuung

Für Hochseilelemente brauchen Sie i.d.R. eine Begleitung durch unsere Erlebnispädagogen. In bestimmten Einzelfällen ist es für entsprechend qualifizierte, uns bekannte Pädagogen auch möglich, diese Elemente selbst zu betreuen.

Wiesen, Feldberg, Schwarzwald

Natürlich bietet die Umgebung der Rinkenklause auch noch andere Möglichkeiten für erlebnispädagogische Aktivitäten - immerhin sind wir in der Nachbarschaft des größten und ältesten Naturschutzgebietes in Baden-Württemberg und direkt am höchsten Gipfel Deutschlands - ähem, wenn die Alpen nicht wären ;-)

Rund ums Haus, Wanderungen und Touren

Direkt am Haus gibt es einige Wiesen, wobei große, ebene Flächen ein bisschen Mangelware sind. Aber unser Kickplatz und die Lagerfeuerstelle ist für vieles geeignet, und manche Aktivitäten machen wir einfach auf der Straße vor dem Haus. Darüber hinaus lädt das Gebiet zu Wanderungen, Mountainbiketouren und im Winter zu Schneeschuhtouren ein - natürlich alles inklusive einer zünftigen Einkehr in einer schönen Feldberghütte.

Kletterfelsen

Etwa 30 Autominuten entfernt befindet sind der Felsele Erlebniswald. Dort gibt es wirklich schöne, sehr Anfänger- und Gruppen-geeignete Kletterfelsen.

Weiher

Für heiße Tage ist der ca. 5 km entfernt liegende, malerische Mathisleweiher ein guter Tipp. Hier kann man auch schöne Gemeinschaftsaktionen machen, z.B. ein Reisigboot bauen und ausprobieren.

Achtung!

Bitte beachten Sie, dass organisierte Veranstaltungen im Wald nach dem Baden-Württembergischen Waldgesetz genehmigungspflichtig sind und Sie im Naturschutzgebiet die Wege keinesfalls verlassen dürfen! Wenn Sie unsicher sind, was möglich und was nicht möglich ist, fragen Sie uns am besten im Vorfeld! Wir haben uns mit viel Aufwand durch den Genehmigungsdschungel gekämpft und wissen einigermaßen Bescheid.